Telefonische Reservierung: +49 2104 778 - 0
Ankunft
09.04.2018
Abreise
10.04.2018
Zimmer
1
Erwachsene
2
» Jetzt buchen

Liebe Gäste, liebe Interessierte,

die Leitindikatoren der CoronaSchutzVerordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ab dem 13.09.2021 sind die 7-Tage-Inzidenz, eine 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidens und die Auslastung der Intensivbetten. Bis auf Weiteres gilt eine generelle Öffnung aller Betriebe mit Zugang über die 3G-Regelung (genesen, geimpft oder getestet).

Das bedeutet für Land Gut Höhne-Besucher im Detail:

  • Jeder einzelne Gast benötigt eine Bescheinigung über einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden alt ist
  • oder einen Nachweis, der eine vollständige Impfung vor 14 Tagen oder eine Genesung bestätigt.
  • Kinder, Jugendliche und Schüler bis 16 Jahren gelten als GGG (Details siehe häufig gestellte Fragen).
  • Außen- und Innengastronomie sind für unsere Gäste geöffnet.
  • Die erforderlichen Tischabstände werden eingehalten.
  • Das Hygiene-Konzept und Abstandsregelungen findet weiterhin Anwendung.
  • Mund-Nasen-Bedeckungen können an den Tischen abgenommen werden.
  • Mitarbeiter sind ebenfalls GGG.
  • Die Neandertal Therme ist unter Beachtung der Hygiene-, Abstands- und 3G-Regelungen geöffnet.
  • Tagungen können stattfinden (GGG).
  • Feiern können stattfinden (GGG), Details siehe unter häufig gestellte Fragen.
  • Für Land Gut Höhne-Gäste besteht das Angebot der Antigen-Schnelltestung durch geschulte Mitarbeiter.
 

Ihr Land Gut Höhne-Team

Unser Hygiene-Konzept

Unser ausgefeiltes Hygiene-Konzept wird in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Mettmann unter hygienischen und organisatorischen Gesichtspunkten umgesetzt. Regelungen werden laufend ergänzt und verändert. Der neue Leitfaden tritt dann an Stelle des alten in Kraft. Aktuelle Infos der Landes-Regierung gibt es hier: https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/ministerpraesident-armin-laschet-stellt-nordrhein-westfalen-plan-vor

Wie setzt Land Gut Höhne den Virus-Schutz um?

  • Die aktuellen gesetzlichen Vorgaben aufgrund der Corona-Pandemie werden auf Land Gut Höhne in jedem Bereich gewissenhaft umgesetzt.
  • Alle Mitarbeiter sind geschult und darüber hinaus angehalten, auch bei unseren Gästen auf Einhaltung der Abstands-, Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen zu achten. Zum Schutze aller wird bei vorsätzlicher Zuwiderhandlung das Hausrecht ausgeübt.
  • Hotel-Gäste sowie Mitarbeiter auf Land Gut Höhne weisen vor Anreise bzw. vor Dienstbeginn einen negativen Corona-Test nach.

Häufig gestellte Fragen:

Wer muss einen negativen Test vorweisen?

Gäste benötigen eine negative Corona-Test-Bescheinigung, die höchstens 48 Stunden alt ist.
Wer einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder über eine Genesung vorlegt, für den entfällt eine Testpflicht.
Ein Antigen-Schnelltest durch geschulte Mitarbeiter kann auch im Hotel durchgeführt werden.

Muss jeder Gast Kontaktdaten und Aufenthaltszeiten angeben?

Die Kontaktdatenerhebung zur möglichen Nachverfolgung ist erforderlich.

Welche Regelungen gelten für Kinder und Jugendliche?

Kinder bis zum Schuleintritt müssen nicht getestet werden, sie sind getesteten Personen rechtlich gleichgestellt.

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, die eine inländische Schule besuchen, gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Sie müssen dort, wo die 3-G-Regel gilt, keinen Nachweis (also: weder Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung) vorlegen.

Jugendlichen ab 16 Jahren müssen eine Bescheinigung ihrer Schule vorzeigen und gelten hierdurch als getestete Personen.

Müssen Gäste eine Mund-, Nasen-Bedeckung tragen?

Gäste und Mitarbeiter tragen eine Mund-Nasen-Abdeckung. Gäste können diese am Tisch sitzend ablegen.
Gewisse Ausnahmen bestehen gegebenenfalls bei einer (geschlossenen) Feier.

Gibt es Desinfektionsspender?

An den Eingängen der Restaurants stehen Desinfektionsspender bereit, die Gäste bei Anreise zur Handdesinfektion benutzen. Oder Gäste waschen sich bei Anreise die Hände. Am Empfang bieten wir Hygiene-Kits mit Mundschutz, Desinfektionsspray und Einmalhandschuhen zum Verkauf an.

Werden Mitarbeiter getestet?

Ja, auch Mitarbeiter weisen vor Dienstbeginn einen negativen Corona-Test nach, der nicht älter als 48 Stunden ist.
Für Genesene oder Geimpfte entfällt diese Pflicht.

Wie wird an den Tischen für den Mindestabstand gesorgt?

Die erforderlichen Abstandsmaße für Tische gelten weiterhin.

Können wir eine Tagung bei Ihnen durchführen?

Ja, Tagungen, Meetings, Workshops können stattfinden. Für Anfragen und Planungen steht unser Team gern zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihren Anruf.

Können wir eine Feier ausrichten?

Ja, private Zusammenkünfte können stattfinden. Es sind gewisse Vorgaben einzuhalten. Diese sind im Vorhinein im Detail mit dem kundigen Veranstaltungs-Team abzusprechen. Bei besonderem “Feiercharakter” ist gegebenenfalls ein PCR-Test statt eines Antigen-Tests erforderlich. Für Anfragen und Planungs-Gespräche stehen wir jederzeit telefonisch oder nach Terminabsprache auch persönlich zur Verfügung.

Wie vermeidet Land Gut Höhne Gruppenbildung zu sogenannten Stoßzeiten?

Bei Tagesgästen regulieren wir die Anzahl durch telefonische Voranmeldung. Die Öffnungszeiten der Restaurants sind ausgedehnt. Abends von 18:00 – 21:30 Uhr, morgens von montags bis freitags von 07:00 – 10:30 Uhr und am Wochenende von 07:30 – 12:00 Uhr.

Auch mit unseren Übernachtungsgästen werden feste Zeiten zum Essen vereinbart, zu denen sie zum Tisch geführt werden. Wir bitten eindringlich, keine eigenständigen Tischwechsel durchzuführen.

Wie werden der Check-in/Check-out geregelt?

Die Check-In-Zeiten können derzeit flexibler gehandhabt werden. Für den Check-Out bitten wir, die 24 Stunden Öffnungs-Zeit der Rezeption zu nutzen und somit mögliche Stoßzeiten kurz vor Check-Out-Time zu vermeiden.

Die Zimmerkarten, Datenträger, sonstige Betriebs-Mittel werden vor dem Herausgeben an den Gast bzw. bei der Rückgabe gereinigt.

Wie sieht es mit der Zimmer-Reinigung aus?

Gäste, die länger als eine Übernachtung im Haus verweilen, werden gebeten, uns ihren Wunsch nach der Häufigkeit der Zimmerreinigung mitzuteilen.

Wie steht es mit der Reinigung der Toiletten und öffentlichen Bereiche?

Zusätzlich zu den regulären Toilettenchecks obliegt die Reinigung und Desinfektion von berührungsintensiven Oberflächen wie Türklinken, Handläufen, Wasserhähnen, Seifenspendern, Toiletten, Spültastern, glatten Oberflächen, Aufzügen (besonders die Drucktasten) etc. einer besonderen Reinigungs-Behandlung.

Ist die Neandertal Therme geöffnet?

Ja, der gesamte Wellness-Bereich, die Neandertal Therme samt Fitness-Studio, Saunen, Pool, ist unter Wahrung der 3G-Regelung geöffnet. Es müssen 1,50 m Abstand eigehalten werden.

Finden Outdoor-Kurse statt?

Ja, die Achtsamkeits-Kurse und sportliche Aktivitäten finden unter Einhaltung von Abstands-, Hygiene- und den GGG-regeln statt.

Bei weiteren Fragen, sprechen Sie uns gern an. Wir freuen uns auf Sie.

KONTAKT

FON: +49 2104 7780

E-MAIL: info@guthoehne.de

ANSCHRIFT:
Düsseldorfer Str. 253
40822 Mettmann