Telefonische Reservierung: +49 2104 778 - 0
Ankunft
09.04.2018
Abreise
10.04.2018
Zimmer
1
Erwachsene
2
» Jetzt buchen

Land Gut Höhne zu Coronazeiten

Liebe Gäste,

das Gutshof-Restaurant hat wieder für Sie geöffnet, wir freuen uns auf Ihren Besuch. Um unter Beachtung der vorgegebenen Corona-Schutzmaßnahmen einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen, bitten wir Sie, sich im Vorhinein telefonisch unter 02104 – 7780 bei uns anzumelden. So regulieren wir das Gästeaufkommen und können die verringerten Tischkapazitäten mit allen Hygiene-, Abstands- und Verhaltensmaßnahmen in einem entspannten Umfeld vergeben. Die Neandertal Therme ist von montags bis donnerstags für Tagesgäste geöffnet, von Freitag bis Sonntag bis auf weiteres nur für unsere Hausgäste in Verbindung mit mindestens einer Übernachtung. Die Zugangs- und Nutzungsbeschränkungen lesen Sie im Fragekatalog unten. Die Saunen müssen geschlossen bleiben, dasselbe gilt für die Warmwasserbecken. Gern können Sie an unseren Sport- und Achtsamkeits-Angeboten teilnehmen. Auch hier bitten wir um telefonische Voranmeldung.

Wir achten in sämtlichen Bereichen strikt auf die vorgegebenen Abstands-, Verhaltens- und Hygiene-Regeln und erwarten dies zum Schutz aller ebenso von unseren Gästen.

Mit einem freundlichem Lächeln hinter der Mund-, Nasen-Bedeckung heißen wie Sie herzlich willkommen, Ihr Land Gut Höhne-Team.

Wie setzt Land Gut Höhne den Virus-Schutz um?

  • Die aktuellen gesetzlichen Vorgaben aufgrund der Corona-Pandemie werden auf Land Gut Höhne in jedem Bereich gewissenhaft umgesetzt. Alle Mitarbeiter sind geschult und darüber hinaus angehalten, auch bei unseren Gästen auf Einhaltung der Abstands-, Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen zu drängen. Zum Schutze aller wird bei vorsätzlicher Zuwiderhandlung das Hausrecht ausgeübt.
  • Die auf der Homepage beschriebenen Informationen und Angaben stammen aus normalen Zeiten vor der Corona-Pandemie. Für alle Bereiche übersetzen wir diese Angaben unter Einhaltung der jeweils aktuell geforderten Vorgaben wie Abstandsregelungen, Hygiene- und Verhaltensvorschriften in die Praxis. Da sich die Vorgaben an der Entwicklung der Zahlen über die Virusausbreitung ausrichten, können sich diese täglich ändern.
  • In welchem Rahmen Sie mit uns Ihre Feier, Ihre Tischreservierung, Ihre Übernachtungen auch in Corona-Zeiten umsetzen können, hängt von der tagesaktuellen Rechtslage, der Personenzahl und weiteren Umständen ab. Bei Fragen zu den vielen Möglichkeiten, Ihren Aufenthalt auf Land Gut Höhne zu gestalten, setzen Sie sich bitte jederzeit gern telefonisch mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Worauf beruht der Hygiene-Leitfaden?

Der Hygiene-Leitfaden wurde auf Grund der Verordnungen des Landes NRW vom 27. Mai 2020 weiter entwickelt. Er berücksichtigt die zu diesem Zeitpunkt enthaltenen Regelungen und individuellen Umsetzungen in den verschiedenen Bereichen von Land Gut Höhne. Er stellt die Grundlage unseres Hygiene-Konzeptes dar. Nicht in der Verordnung aufgeführte Details wurden von uns so interpretiert, dass diese unter hygienischen und organisatorischen Gesichtspunkten umgesetzt werden können. Regelungen werden laufend ergänzt. Der neue Leitfaden tritt dann anstelle des alten in Kraft.

Muss jeder Gast Kontaktdaten und Aufenthaltszeiten angeben?

Gemäß der Kontaktdatenerhebung der Verordnung zur Verhütung übertragbarer Krankheiten des Landes Nordrhein-Westfalen, Stand 15. Mai 2020, sind wir dazu verpflichtet, unserer Gäste zur Nachvollziehbarkeit eventueller Kontaktpersonen zu dokumentieren. Dazu ist jeder Gast angehalten, sich bei Anreise in eine Liste einzutragen.

Zusätzlich zur Aufnahme der Kontaktdaten, versichern die Gäste schriftlich, nicht an Covid-19-typischen Krankheits-Symptomen (u.a. Fieber, Husten, Atemnot, Geschmacks- und Geruchs-Störungen) zu leiden und nicht unter Quarantäne gestellt zu sein.

Müssen Gäste eine Mund-, Nasen-Bedeckung tragen?

Für Gäste (und Mitarbeiter) gilt die Abstandsregelung von 1,5 Meter und eine Mund-Nasen-Bedeckungs-Pflicht. Beim Essen wird durch die Tischstellungen der Mindestabstand eingehalten, hier kann der Schutz abgenommen werden. Jeder Gast, der vom Tisch aufsteht, ist angehalten, wieder die Mund-, Nasenbedeckung aufzuziehen. 

Gibt es Desinfektionsspender?

An den Eingängen der Restaurants stehen Desinfektionsspender bereit, die Gäste bei Anreise zur Handdesinfektion benutzen. Oder Gäste waschen sich bei Anreise die Hände. Am Empfang bieten wir Hygiene-Kits mit Mundschutz, Desinfektionsspray und Einmalhandschuhen zum Verkauf an.

Kann ich einen Tisch im Restaurant reservieren?

Ja, sehr gern, eine vorherige telefonische Anmeldung unter 02104 – 7780 ist jedoch unumgänglich. So regulieren wir das Gästeaufkommen und können die verringerten Tischkapazitäten mit allen Hygiene-, Abstands- und Verhaltensmaßnahmen in einem entspannten Umfeld vergeben. 

Wie vermeidet Land Gut Höhne Gruppenbildung zu sogenannten Stoßzeiten?

Bei Tagesgästen reguilieren wir die Anzahl durch telefonische Voranmeldung. Die Öffnungszeiten der Restaurants werden zudem ausgedehnt. Abends von 17:00 – 22:00 Uhr, morgens von montags bis freitags von 07:00 – 12:00 Uhr und am Wochenende von 07:30 – 12:00 Uhr.

Auch mit unseren Übernachtungsgästen werden feste Zeiten zum Essen vereinbart, zu denen sie zum Tisch geführt werden. Wir bitten eindringlich, keine eigenständigen Tischwechsel durchzuführen.

Gibt es das Live Cooking-Angebot?

Ja, auf unser hochwertiges Live Cooking mit Bio-Produkten können Sie weiterhin zählen. Bei sehr geringer Auslastung bieten wir alternativ eine Menü-Auswahl an. Fragen Sie bei bei Ihrer telefonischen Voranmeldung für eine Tischreservierung gegebenfalls nach. Da wir uns an den aktuell erforderlichen Vorgaben ausrichten, gibt es gewisse Abwandlungen zu den gewohnten Abläufen. So wird es beim Live Cooking und Frühstück zum Beispiel derzeit keine Buffet-Bestandteile zur Selbst-Bedienung geben, das Essen wird serviert.

Wie wird an den Tischen für den Mindestabstand gesorgt?

Die Mehrzahl der Tische wurden ausgesondert, damit alle Tische den erforderlichen Abstand zueinander haben. Pro Tisch werden nur Gäste platziert, die in nicht mehr als zwei Haushalten wohnen. Hiervon ausgenommen sind Firmengäste, die aus beruflichen Gründen zusammen kommen und Verwandte ersten Grades.

Kann ich meine Hochzeits- oder Geburtstagfeier bei Ihnen durchführen?

Ja, das ist unter bestimmten Voraussetzungen auch in Corona-Zeiten möglich. Es kommt auf den Einzelfall an. Hier ist ein individuelles Gespräch mit unserem Veranstaltungs-Team unumgänglich, um die faktischen Möglichkeiten mit den gewünschten Details abzugleichen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 

Wie werden der Check-in/Check-out geregelt?

Die Check-In-Zeiten können derzeit flexibler gehandhabt werden. Für den Check-Out bitten wir, die 24 Stunden Öffnungs-Zeit der Rezeption zu beachten und mögliche Stoßzeiten kurz vor Check-Out-Time somit zu vermeiden.

Die Zimmerkarten, Datenträger, sonstige Betriebs-Mittel werden vor dem Herausgeben an den Gast bzw. bei der Rückgabe gereinigt.

Wie sieht es mit der Zimmer-Reinigung aus?

Zimmer werden vor der Weitervermietung 24 Stunden leer stehend gehalten, danach nach allen Hygiene-Vorgaben gereinigt.

Gäste, die länger im Haus bleiben, werden gebeten, ihren Wunsch nach der Häufigkeit der Zimmerreinigung mitzuteilen.

Wie steht es mit der Reinigung der Toiletten und öffentlichen Bereiche?

Zusätzlich zu den regulären Toilettenchecks obliegt die Reinigung und Desinfektion von berührungsintensiven Oberflächen wie Türklinken, Handläufen, Wasserhähnen, Seifenspendern, Toiletten, Spültastern, glatten Oberflächen, Aufzügen (besonders die Drucktasten) etc. einer besonderen Reinigungs-Behandlung.

Wann ist die Neandertal Therme wieder geöffnet?

Seit dem 30. Mai 2020 ist die Neandertal Therme mit dem neuen Schiebedach geöffnet. Tagesgäste sind von montags bis donnerstags herzlich willkommen. Die Wochenenden bzw. Feiertage sind aufgrund der Personenzahl-Begrenzung unseren Hausgästen in Verbindung mit mindestens einer Übernachtung vorbehalten.

Welche Beschränkungen gibt es?

Der Zugang im Innenbereich der Neandertal Therme ist auf 30 Gäste zur selben Zeit beschränkt. Jeder Gast muss sich bitte mit Namen, Zimmernummer und Uhrzeit beim Betreten in die ausliegende Liste ein- und beim Verlassen wieder austragen.

Der Mindestabstand von 1,5 m ist im gesamten Bereich einzuhalten. Das Schwimmbecken darf nur für sportliches Schwimmen genutzt werden und ist auf maximal 10 Personen begrenzt.

Die Saunen und die Warmwasserbecken müssen geschlossen bleiben.

Die Zeitschriften-Auswahl steht zurzeit nicht zur Verfügung. Wer sein Handy oder Tablet als Lesegrät nutzt, der klebe bitte die Kamera-Linse deutlich ab. Das Fotografieren ist jetzt und auch außerhalb der Corona-Zeit verboten.

Kann ich das Fitness-Studio nutzen?

Ja, Sie können wieder im Fitness-Studio trainieren. Die Geräte haben den nötigen Abstand und werden regelmäßig desinfiziert. Für Nutzer stehen zusätzliche Desinfektionsspender bereit.

Kann ich im Außenpool schwimmen?

Ja, Sie können gern in unserem Außenpool schwimmen, erlaubt sind maximal 8 Personen zur selben Zeit. Auch hier bedarf es der Nachvollziehbarkeit halber der Eintragung in eine Liste, in der der Gast seinen Namen, die Zimmernummer und Zeitdauer des Aufenthaltes zu dokumentieren hat.

Kann ich an dem Kurs-Angebot teilnehmen?

Ja, unser Sport- und Achtsamkeits-Kurs-Angebot ist für Sie offen. Tennisplätze, Beachvolleyball, Tischtennis sind unter den Abstands- und Hygienemaßnahmen erlaubt. Die Kurse wie Qi Gong, Meditation, Fantasiereisen, Yoga, Waldbaden, Fuß-Spüren und geführte Wanderungen, die mit Abstandsregeln oder im Außenbereich stattfinden, sind ebenballs gern zu buchen. Auch Yurashi und Klangschalen-Massage werden unter Einhaltung der Hygienevorschriften angeboten und sind buchbar.

Bei Fragen, sprechen Sie uns gern an. Wir freuen uns auf Sie.

KONTAKT

FON: +49 2104 7780

E-MAIL: info@guthoehne.de

ANSCHRIFT:
Düsseldorfer Str. 253
40822 Mettmann